Weinseminare und Workshops

Wie lernt man Wein am besten kennen? Indem man ihn probiert. Mit Sinn und Verstand, mit Hingabe und voller Konzentration, vor allem aber mit viel Spaß und Begeisterung für Aromen, Kombinationen und Überraschungen.

In unseren beliebten Seminaren und Workshops geben Top-Referenten wie Dominik Diefenbach, Sophie Hodel, Kira Schnürer und ich selbst Wissenswertes zum Wein in Theorie und Praxis auf unterhaltsame und eindrucksvolle Weise weiter. So unterschiedlich und facettenreich Wein ist, so abwechslungsreich sind auch die Themen, die wir im Programm haben. Sollte Sie spezielle Wünsche oder Vorstellungen haben: sehr gerne. Sprechen Sie mich einfach an.

Zusätzlich biete ich Ihnen einen ganz besonderen Service: Wir organisieren unvergessliche Veranstaltungen an tollen Locations, verbunden mit feinen Speisen und den passenden Weinen, aufgelockert und abgerundet mit unterhaltsamem Weinwissen. Sie planen Ihr eigenes Weinevent? Dann bin ich Ihr zuverlässiger, kreativer Partner.

Hier bekommen Sie einen kleinen Einblick in unsere Themen. Das komplette Seminarprogramm finden Sie als PDF zum Download unter “Download” in der Navigationsleiste.

U 30 For beginners. Sie haben keine Kenntnisse von Wein sind unter 30 und möchten mehr über dieses spannende Getränk erfahren? Dann heißen wir sie herzlich im kleinen Rahmen willkommen! Nehmen Sie jede Menge Wissenswertes und Notwendiges für den Weineinstieg und das bewusste Genießen von Wein mit nach Hause. Erleben Sie einen geselligen Abend und scheuen Sie sich nicht jede Frage, die Ihnen schon immer unter den Nägeln brennt, zu stellen.

U 30 Weinseminar – Advanced level!
Aufbauend auf dem Seminar „for beginners“ wird das Erlernte nicht nur vertieft, sondern auch um andere Stilistiken, sowie „Terroirs“ komplexerer Weine erweitert. Die Unterschiedlichkeit der Weine von der Alten und Neuen Weinwelt wird sensorisch dargestellt und deren Geschichtsbezug erläutert. Das Seminar beginnt mit einem „Schäumer“ und endet mit einer kolonialen Spezialität.

Basis Weinseminar „riechen-schmecken-genießen“
In spielerischer Weise lernen Sie die Grundlagen der professionellen Weinverkostung kennen. Sommelier Guntram Fahrner vermittelt in lockerer und unterhaltsamer Form die Eigenheiten und Unterschiede verschiedener Weine.
Ihre Sinne werden Sie neu entdecken und aktivieren – die Welt des Weines neu verstehen. Eine Kleinigkeit für den Magen, aus frischen Produkten zubereitet, rundet das Seminar ab.

Nur Rotwein – Großer Rotwein Abend!
An diesem Abend gibt es nicht nur roten Wein, sondern richtigen „Rotwein“. Angefangen von der Fruchtbombe, über das Tanninmonster bis hin zum Gaumenschmeichler. Lernen und erleben Sie was einen richtigen „Rotwein“ auszeichnet und welche Besonderheiten seitens der Natur und des Winzers dafür von Bedeutung sind. Logischerweise gibt es an diesem Abend eine Speise in Rotwein geschmort!

JGA Junggesellinnen Abschied – Verführung der Sinne!
Sie planen einen JGA und haben keine Lust auf die üblichen Spielchen? Beglücken Sie doch die zukünftige mit lockerem, fröhlichen und genussvollem Sinnes Spaß? Getreu dem Motto: Verführung der Sinne will gelernt sein! Passende Getränke, eine Kleinigkeit zum Essen und das alles in stilvollen Räumlichkeiten. Bingo!

Faszination Kaffee/ Barista für Anfänger Tauchen Sie ein in die Welt des Kaffees und entdecken Sie die Vielfalt dieses Heißgetränks.

Bella Italia – Italiens Weinspezialitäten!
Italien ist eines der komplexesten und vielfältigsten Weinländer der Erde. Ausgestattet mit einer großen Tradition, extrem unterschiedlichen klimatischen und geologischen Eigenschaften, eigenständigen Rebsorten und einer wechselhaften Weingeschichte. An diesem Abend werden wir uns intensiv mit bekannten Weinnamen wie aber auch mit den unbekannten und aufstrebenden authentischen Weinen Italiens befassen. Eine Anti Pasti Auswahl mit Panne Pugliese Brot begleitet die Weine.

Käse & Wein – lernen Sie richtig zu kombinieren!
An diesem Abend werden wir der Wahrheit auf den Grund gehen: Welcher Wein passt am besten zu welcher Käsesorte? Ausgesuchte, überwiegend französische Käsesorten, von einem Maitre Affineur verfeinert, werden wir im direkten Vergleich mit unterschiedlichen Weintypen erleben. Wir gehen der Sache auf den Grund und testen wie auf den Punkt gereifter Käse mit welchen Weinen am besten schmeckt.

Das ist ihr Bier – Craft Biere!
Für viele Biertrinker ist der Begriff „Craft Bier“ noch nicht so geläufig und bekannt. Gemeint sind damit handwerklich-kreativ, hergestellte Biere von kleinen Brauereien. Das Reinheitsgebot ist in der Regel die Basis und eine Extra Portion Liebe & Leidenschaft der Garant für den anderen charaktervollen Biergenuss. Die Brauer bezeichnet man auch gerne als Hopfenhelden. Vergessen sie die langweiligen „Fernseh Biere“ und entdecken sie die neue aufstrebende Bierkultur und vielleicht Ihr Bier! Wir verkosten unterschiedliche Craft Biere wie India Pale Ale (IPA), Lager, Pils, Brown Ale und andere experimentelle Biere.

Faszination Riesling – „König“ der Weißweine!
Die Rebsorte Riesling gehört unbestritten zu einer der besten Weißweinreben der Welt. Erleben Sie die Vielfalt und die immense Ausdruckskraft Deutschlands meistangebauter Rebsorte vom einfachen Qualitätswein bis hin zur höchsten Qualitätsstufe, dem Eiswein. Die meisten Rieslinge, die wir an diesem Abend verkosten, stammen aus Deutschland, jedoch werden wir auch internationale Riesling-Weine probieren.

Whisky-Tasting für Einsteiger
Single Malt, Blend, Single Cask oder Cask Strength? Bei den Begrifflichkeiten rund um das Thema Whisky, kann man aufgrund der Vielfalt dieser berühmten Spirituose fast schon etwas den Überblick verlieren. Dieses Einsteiger-Seminar soll Orientierung geben und dabei auch die verschiedenen Herstellungsregionen und die Besonderheiten je nach Fasslagerung berücksichtigen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Proben aus Schottland.

Whisky-Tasting „Einmal um die Welt“
Whisky ist die erfolgreichste Spiritouse überhaupt und wird nicht nur in über 200 Ländern verkauft, sondern inzwischen auch fast überall produziert. Begeben Sie sich auf eine hochprozentige Weltreise und lernen Sie verschiedene Whisk(e)y-Stile kennen. Neben Proben aus den traditionellen Kernländern gibt es auch einige Exoten zu verkosten und zu entdecken.

Single Malts aus Schottland – Islay Single tasting!
Vor der schottischen Westküste liegt die idyllische Insel Islay, die für ihre weltbekannten Whisky-Produzenten wie Ardbeg, Bowmore, Bruichladdich Lagavulin, Laphroig u. a. bekannt ist. In Mitten der dramatischen Naturlandschaften dieser Insel, werden auch weniger bekannte Whiskys hergestellt. Thorsten Hof stellt Ihnen in diesem unterhaltsamen Seminar die Bandbreite der charaktervollen, rauchigen und zumeist torfigen Whiskys vor,bei dem es auch eine passende Kleinigkeit zu Essen gibt.

British afternoon tea mit Portwein, Madeira, Sherry & Co.
Es ist auf der Insel eine große alte Tradition sich nachmittags am Kamin zu treffen und mit Tee, Port, Madeira und Sherry, stilvoll die englische Lebensart zu genießen. Begleitet von Finger-Sandwiches, Scones, Muffins und Co.. Früher mussten sich die Ladies und Gentlements einer strengen Kleiderordnung unterwerfen, heute sehen wir dies entspannter, jedoch darf ein traditionell-britisches edles Tuch gern getragen werden. Die so genannten „fortiefied wines“ um die es hauptsächlich geht, gehören seit meiner England Tätigkeit zu meinen heimlichen Lieblingsgetränken. Eine große geschmackliche Vielfalt dieser Produkte mit betörenden Aromen für die Sinne aus der ehemaligen britischen Kolonialwelt werde ich Ihnen von 15-17 Uhr näher bringen.

Die großen „B’s“ der Weinwelt!
Eines haben die großen Weine die mit einem „B“ beginnen, gemeinsam: Sie genießen ein legendären Ruf. An diesem Abend wagen wir den Vergleich zwischen Barolo, Barbaresco, Brunello, Bordeaux und Burgund. Wir werden jeweils moderne wie aber auch traditionell vinifizierte Weine aus den Regionen verkosten. Den Abschluß des Abends feiern wir mit einer Weinspezialität, einem Jahrgangs-Banyuls!

Rum Tasting – Eine Reise in die Geschichte und die Welt des Rums
Seien Sie bei einer genussvollen Rum Entdeckungsreise mit dabei. Erleben Sie sechs exklusive Rums aus fünf verschiedenen Ländern: Kommen Sie mit Ron Prohibido nach Mexiko und erfahren Sie, wie er zu seinem Namen kam. Rum Botucal nimmt Sie mit auf die grünen Hügel Venezuelas, Don Papa Rum bringt Sie auf die Insel Negros, die als „Zuckerdose“ der Philippinen bekannt ist. Mit Atlantico Rum geht es in die Dominikanische Republik und Smith& Cross Rum bringt Sie nach Jamaica, das seit dem späten 19. Jahrhundert für seinen Rum mit dem unverwechselbaren Geschmack und seiner aromatischen Eleganz berühmt ist.

Tapas & Wein
Buchen Sie für einen Abend Kurzurlaub und tauchen Sie ein, in die Welt spanischer Weine und dazu passend – Tapas, die kleinen Köstlichkeiten die ursprünglich dazu dienen sollten die Gläser abzudecken! Innerhalb Spaniens hat jede Region ihre eigenen Kreationen, abgestimmt auf die Weine und Produkte die dort angebaut und hergestellt werden. Entdecken sie die Vielfalt an Kombinationen und die Harmonie zwischen Tapas und authentischen spanischem Wein.

Schokolade & Wein
Es erscheint zwar im ersten Moment provokativ, Schokolade und Wein
zu kombinieren, aber es lassen sich tatsächlich sinnliche Genussallianzen erfahren. Hochwertige Schokoladensorten mit Charakter und Esprit gibt es zu Schaumwein, Weißwein, Rotwein, Banyuls und Portwein. Bestimmt wird dieser Abend einmalig werden und auch „Schokoeinsteiger“ werden sehr viel Wissenswertes und Genüssliches erfahren und erleben.

Sushi & Wein – eine wahrhaft geniale Verbindung!
Erleben Sie den japanischen Sushi von einem Meister zubereitet in Kombination mit europäischen und asiatischen Weinen. Die Geschmacksrichtungen der Weine reichen von rassig-trocken bis hin zu exotisch-fruchtig. Die unterschiedlichen Aromaträger beim Sushi, wie auch beim Wein sorgen dafür, dass jede Kombination garantiert einmalig sein wird und Ihnen lange in Erinnerung bleibt.

*Blindprobe – Die ungewohnte Art der Degustation! *
In völliger Dunkelheit und frei von störenden Geräuschen können Sie sich auf ihren eigenen Geruchs und Geschmackssinn voll konzentrieren. Dies führt zu einer Verschärfung der Sinne, weshalb Ihnen die Aromen viel klarer und präziser erscheinen werden. Der Wein und hier vor allem gereifter Wein ist hierfür ein ideales Medium.
In einer extrem visualisierten Zeit stellt die Blindprobe einen echten erlebbaren Kontrast dar. Sie stärkt zudem Ihr Selbstbewusstsein im Umgang mit den eigenen Sinneswahrnehmungen.
Veranstaltungsort: ein kühler Gewölbekeller

Prickler, Schäumer und Schaumschläger!
Lernen Sie die Welt der Schaumweine vom Prosecco, Champagner, Cava, Cremant und Winzersekte näher kennen. Schnell werden Sie zwischen den Sorten, Jahrgängen und den Cuvées die feinen Nuancen und die Unterschiede feststellen. Sie erfahren wissenswertes zur Schaumweinherstellung, wie man ihn korrekt serviert und zu welchen Gelegenheiten er passend eingesetzt werden kann. Öffnen Sie Ihre Augen und Sinne und tauchen Sie ein in die Welt der schäumenden Köstlichkeiten.

Das Burgund – einzigartige Weine!
Die Bourgogne liegt geografisch in einem außergewöhnlichen Bereich. Die Region ist der Treffpunkt vom kontinentalem und mediterranem Klima mit ozeanischen Einflüssen. In Verbindung mit der langen Weintradition, den vielfältigen Bodenformationen und den kleinteiligen Weinbergsparzellen, den sogenannten „Climats“ entsteht dadurch eine Vielfalt an Weinen mit wohlklingenden Namen wie Gevrey-Chambertin, Meursault, Nuits-St.-Georges, Beaune etc. Lassen Sie sich von einem Profi verführen in die stilistische Faszination von weißen und roten Burgunder, denn keine Weinregion der Welt ist so schwer verständlich und besitzt ein so großes Renommee wie das Burgund.

Spitzenweine aus Frankreich, Italien und der neuen Weinwelt!
Es gehört schon zu den Highlights eines Weintrinkers die Faszination eines reifen Weines auf dem Höhepunkt der Genussphase mit den Sinnen erleben. Man kommt automatisch ins Schwärmen aufgrund der einprägsamen Aromatik! Wir erleben an diesem Abend reife und aufkommende Spitzenweine und versuchen einen Blick in deren Leben zu werfen. Zur Verkostung stehen ausschließlich erlesene und rare Qualitäten aus renommierten Weinbergslagen aus der Hand von Top-Produzenten aus der Alten und Neuen Weinwelt.
Für mich gehören die „Spitzenweine“ gerade als Gastgeber mit zu den schönsten Weinverkostungen. Es ist beeindruckend wenn es plötzlich ganz still im Raum wird und man eigentlich gar nicht mehr viel erklären muss. Wenn man einen außergewöhnlichen Wein präsentiert, passiert es nicht selten, dass die Gäste mit der Nase im Glas hängen und sie gar nicht wieder herausbekommen. Wir wollen mit den „Spitzenweinen“ Weinerlebnisse schaffen, die sich ganz tief in die Festplatte einbrennen, ganz getreu unserem Weinlade Wahlspruch „Vive et fruere sapore in vino“. In unseren hochkarätig angelegten Raritätenproben verkosten wir zudem die Rolls Royce und Bentleys aus der französischen Weinwelt. Neben den üblichen Verdächtigen kommen aber auch rare Spitzenweine aus Übersee und andere wertige Überraschungen ins Glas.

Sapori del Mezzogiorno – so schmeckt Italiens Süden!
Süditalien liegt im Trend. Lange Zeit selbst in Italien unterschätzt, sind die Produkte des Südens heute nicht mehr aus dem kulinarischen Bild des bel paese wegzudenken. In Sizilien liegt schließlich die Wiege der italienischen Kochkunst. Und Weine aus Apulien gehören auch in Deutschland mittlerweile zu den gefragtesten und beliebtesten Rebensäften von der Halbinsel.
Nach wie vor gilt jedoch: Da in Deutschland selbst die Süditaliener vielfach eher mittel-oder norditalienische Gerichte auftischen, sind viele der Speisen und Traditionen des Südens jenseits von Pizza, Mozzarella und Co. kaum bekannt. Wer kennt schon Reben wie Fiano oder hat schon einmal ein Couscous alla trapanese probiert? Unser kulinarisches Motto lautet daher: Ab in den Süden! Als Vorspeise einmal Sizilien bitte! Und die Pasta? Gerne wie in Apulien! Und als Hauptgang vielleicht Kalabrien! Das Ganze natürlich kulturgeschichtlich abgeschmeckt und mit passender Weinbegleitung.

Große Raritätenprobe
Das verkosten von reifen und gereiften Weinen hat viele Besonderheiten. Die Erwartungshaltung vom hören sagen und der Vergleich mit den eigenen Sinnen und ein natürlich total anderes Aromenspektrum machen diese Raritätenprobe so spannend. Es ist manchmal nicht einfach die Weine und deren Entwicklung zu verstehen, aber dies kennen wir ja auch vom menschlichen Leben! Lassen Sie sich von den Weinen und deren Düften einmal überraschen! Verkostungsaufstellung siehe nachfolgend (folgt)!

Weinevents

Neben Seminaren und Workshops können Sie sich mit uns auch ganz aktiv mit Wein beschäftigen. Ob Sie das Handwerk des Weinmachers bei der Lese in unserem eigenen Weinberg erleben oder beim Winzerbarbecue direkt im Weingut das faszinierende Getränk in seiner natürlichsten Form genießen – mit dem Weinlade-Team bleibt Wein spannend und hat jede Menge Überraschungen zu bieten. Probieren Sie es aus! Wir freuen uns schon jetzt auf die kommenden Veranstaltungen mit netten Menschen in der Natur.

Die Referenten unserer Seminare & Workshops:

> Guntram Fahrner. Inhaber des Weinlade, Genusshandwerker, Bester Sommelier Deutschlands 2001, Deutscher Meister im Weindegustieren 2004.

> Thorsten Hof Whisky-Experte

> Barista Bono, Bono Gargolov. Kaffeeexperte & Barista (SCAE Level II) und Wochenmarkt Aussteller auf dem Gutenbergplatz.

> Florian Herm Studiert in bayrischen Weihenstephan Brauwesen & Getränketechnologie. Nebenbei braut er sich sein eigenes Bier.

> Robert Lukenda Dr. phil. der italienischen Kulturwissenschaften und langjähriger Reiseleiter für Kultur- und Genussreisen in Italien und Frankreich.

Alle Seminare finden in den klimatisierten Räumlichkeiten des Uhland 21 statt, in unmittelbarer Nähe zum Weinlade am Gutenbergplatz.

Weinseminar Video in Uhland 21